Wagyu (Kobe) Fleisch gilt aufgrund seines nussigen und unvergleichbaren Geschmacks als bestes Fleisch der Welt.

Wagyu-Rinder stammen aus Japan und wurden dort als Arbeitstiere eingesetzt. Die Wortkombination "Wa-gyu" entspricht der Bedeutung "japanisches Vieh".

Für die dort gezüchteten Wagyus ist besonders die Region Kobe bekannt geworden. So hat sich für das Wagyu-Rind auch die Bezeichnung "Kobe-Rind" durchgesetzt, quasi als Qualitätskennzeichen für das hervorragende Fleisch.

Aus der Region Kobe stammen auch die alten japanischen Weisheiten über die richtige Fütterung, besondere Zuwendung und Massage der Tiere.


Es gibt verschiedene Zuchtstämme, die in der Vergangenheit aufgrund einer relativ starken Isolation der verschiedenen Regionen Japans während der Herrschaft der Shogune herausgebildet worden sind. Diese unterschiedlichen Stämme sind bis in die heutige Zeit erhalten geblieben. Es gibt drei unterschiedliche Linien:
  • Okayama Präfektur - Fujiyoshi Linie
  • Hyogo Präfektur - Tajiri/Taijima Linie
  • Tottori Präfektur - Kedaka Linie
Ich garantiere Ihnen ein einmaliges Geschmackserlebnis! Ein butterzarter Hochgenuss.
Unser Bio Wagyu-Fleisch wird 4 Wochen am Knochen gereift (dry aged Verfahren) und vakuumiert in speziellen Kühlboxen per Express zu Ihnen verschickt.

Der besondere Geschmack von Wagyu-Beef entsteht vor allem durch die starke Marmorierung. Darunter versteht man das Verhältnis zwischen Fleisch (Muskelfasern) und Fettzellen innerhalb der Muskelstruktur. Wir erreichen bei unserem Bio Wagyu-Fleisch bis zu Marbling 12, welches der höchstmögliche Wert ist!

Marbling 6-8

Marbling 8-10

Marbling 10-12